Besondere Projekte

Jahresarbeit

Während der 8. Klasse beschäftigen sich alle SchülerInnen mit einem selbst gewählten größeren Projekt. Die Themen können aus allen technischen, praktisch-handwerklichen und künstlerischen Bereichen stammen. Die SchülerInnen dokumentieren ihre Arbeit und präsentieren vor Eltern, Mitschülern und dem Kollegium die Ergebnisse.

Praktika

Neben den regulären Klassenfahrten nehmen die SchülerInnen an folgenden Praktika und Unternehmungen teil:
7. Klasse: zweiwöchiges Waldbau- und Forstpraktikum
ab der 7. Klasse: Möglichkeit zur Teilnahme an einem Schüleraustausch mit unserer Partnerschule in Lyon
9. Klasse: zweiwöchiges Landbaupraktikum auf dem biodynamisch bewirtschafteten Bauckhof in der Lüneburger Heide Tanzkurs in der Schule für beide 9. Klassen mit festlichem Abschlussball dreiwöchiges Berufspraktikum in einem frei gewählten Betrieb
10. Klasse: zweiwöchiges Feldmesspraktikum (Landvermessung und Kartografie)
11. Klasse: drei- bis fünfwöchiges Sozialpraktikum
12. Klasse: Kunstfahrt (Kunstgeschichte und Zeichnen)

Klassenspiele

Im 2., 8. und 12. Schuljahr wird von der ganzen Klassengemeinschaft ein Theaterstück einstudiert und auf die Bühne gebracht. Dabei übernehmen die Kinder ab der 8. Klasse neben ihren Rollen auch oftmals die Textbearbeitung, helfen beim Kostümbild, fertigen die Kulissen und unterstützen die Bühnentechnik. Rollenausarbeitung und Regie werden von einem ausgebildeten Theaterpädagogen begleitet.