Betreuung

Betreuung nach Schulschluss
Für die Betreuung nach Schulschluss gibt es auf unserem Schulgelände für SchülerInnen der Klassen 1 bis 4 einen Hort, das Hausboot und für Kinder der Klassen 5 bis 7 die Offene Ganztagsschule (OGTS).
Hausboot

Das Hausboot ist ein offenes Betreuungsangebot der Schule für die Kinder der Klassen 1 bis 4, die nach Unterrichtsende kurze Wartezeiten bis zum Abholen überbrücken müssen. Die Kinder müssen für den Besuch des Hausboots angemeldet sein. Derzeit kostet ein Besuch 1,00 Euro. Die Kinder werden von zwei pädagogisch geschulten Schülermüttern betreut. Während ihres Aufenthalts im Hausboot können sie sich ausruhen, lesen, Spiele spielen, basteln oder die Hausaufgaben erledigen. Außerdem können die Kinder zum Essen in die Schulküche gehen.

Das Hausboot ist an normalen Unterrichtstagen von 12:00 bis 14:15 Uhr geöffnet. An verkürzten Schultagen oder unterrichtsfreien Tagen bleibt das Hausboot geschlossen.

Anmeldeformulare sowie die Hausboot-Märkchen, die die Kinder beim Besuch abgeben, erhalten Sie im Schulbüro bei Frau Schnaith.

Offene Ganztagsschule (OGTS)

Mit der OGTS bietet die Schule ein erweitertes Nachmittagsangebot im Rahmen einer offenen Betreuung der Kinder der Klassen 5, 6 und 7 an. Das Angebot der OGTS ist kostenfrei, teilnehmende Kinder müssen angemeldet sein. Neben der offenen Betreuung werden auch unterschiedliche Projekte angeboten, wie Malen, Tanzen, Kochen, Backen, Basteln, Zeichnen, Ballspiele, Modellieren und Theaterspielen.

 

Die Öffnungszeiten der OGTS sind: Montag bis Donnerstag von 12:30 bis 16:30 Uhr und Freitag von 12.30 bis 15.00 Uhr. In den Schulferien bietet die OGTS keine Betreuung und Projekte an.

 

Das aktuelle Programm sowie Anmeldeformulare werden zu Beginn des Schuljahres in den Klassen verteilt.

FWS_Button_OGTS-Regeln
FWS_Button_OGTS-Programm
Hort

Für die Betreuung von Schulkindern der Klassen 1 bis 4 befindet sich auf dem Gelände der Freien Waldorfschule Frankfurt ein Hort. Die Kinder werden von den betreuenden Pädagogen und Pädagoginnen nach Schulende abgeholt oder kommen selbstständig in den Hort. Nach einem gemeinsamen Mittagessen aus der Schulküche werden die Kinder bei ihren Hausaufgaben unterstützt. Danach werden freies oder angeleitetes Spiel sowie spezielle Projekte angeboten.

Öffnungszeiten Hort
Montag – Freitag 11:00 Uhr – 18:00 Uhr
Notgruppe 17:30 Uhr – 18:00 Uhr

In der Ferienzeit ist der Hort von 8:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.
Außerdem findet in den Sommerferien eine einwöchige Ferienfreizeit statt.

Falls Sie Ihr Kind anmelden möchten oder weitere Informationen wünschen, schreiben Sie bitte an den Hortverein.
Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik – Hortverein e. V. Hortleitung Cornelia Zippel
Friedlebenstraße 52a
60433 Frankfurt am Main
Tel. 069 9530 6297
E-Mail:
www.hortverein.de